Forum Übersicht  »  Intern  »  Spam-Attacke




Autor Nachricht
yellowFox



Anmeldedatum: 17.04.2005
Beiträge: 9837
Wohnort: Nahe Bern
BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 18:44   Titel: Spam-Attacke

Hallo zusammen

Aufgrund einer ziemlich massiven Spam-Attacke musste ich das Registrierungsformular für Neumitglieder vorübergehend deaktivieren. Dies war auch der Grund, warum das Forum heute den ganzen Tag nicht erreichbar war.

Wer sich als neues Mitglied im Forum registrieren möchte, schreibt bitte eine E-Mail mit dem gewünschten Benutzernamen an die folgende Adresse: admin@macforum.ch

Danke für euer Verständnis.

Gruss ... yellowFox
 
Hal_9000



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 4348
Wohnort: Freiamt (D)
BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 19:35   Titel:

Vielen Dank für Deine schnelle Reaktion! lächelnd




Wo soll das alles nur hinführen?

 
yellowFox



Anmeldedatum: 17.04.2005
Beiträge: 9837
Wohnort: Nahe Bern
BeitragVerfasst am: 16.06.2014, 21:44   Titel:

Hal_9000 hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank für Deine schnelle Reaktion! lächelnd


Naja, sooo schnell war die nicht. Wurde im Verlauf des Tages freundlicherweise vom Provider drauf hingewiesen, konnte aber von meinem derzeitigen Arbeitsplatz aus nichts unternehmen.

Muss dann mal bei Gelegenheit einige wirksame Anti-Spam-Massnahmen einbauen.

Gruss ... yellowFox
 
Hal_9000



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 4348
Wohnort: Freiamt (D)
BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 00:31   Titel:

Wenn sich das jetzt über Tage hingezogen hätte...
Aber es waren ja nur ein paar Stunden.

Reicht es heutzutage eigentlich noch, die Anmeldung mit einem Capcha abzusichern?




Wo soll das alles nur hinführen?

 
yellowFox



Anmeldedatum: 17.04.2005
Beiträge: 9837
Wohnort: Nahe Bern
BeitragVerfasst am: 17.06.2014, 20:22   Titel:

Hal_9000 hat Folgendes geschrieben:
Aber es waren ja nur ein paar Stunden.

Die haben gereicht um den Server mit über 2000 Registrierungen zuzumüllen.

Hal_9000 hat Folgendes geschrieben:
Reicht es heutzutage eigentlich noch, die Anmeldung mit einem Capcha abzusichern?

Ich bin kein Freund von Captchas. In der Regel schikanieren sie Menschen beinahe mehr als Maschinen. Gerade das eingebaute Captcha dieser (veralteten *hüstel*) phpBB-Version hat eine Wirkung, die nahezu gegen Null tendiert. Darum hatte ich es auch schon länger deaktiviert.

Es gibt besseren Methoden die den Benutzer überhaupt nicht behindern und deutlich effizienter sind. Bewährt hat sich in meinen Augen eine Kombination aus verschiedenen Massnahmen. Ich denke Atarimaster hat nichts dagegen, wenn ich seinen Link hier poste. Dort sind nämlich einige dieser möglichen Massnahmen sehr gut erklärt: http://www.1ngo.de/web/captcha-spam.html

Ich habe vor Jahren mal ein Gästebuch gebaut, welches so funktioniert hat. Die verschiedenen Kriterien (wie eben z.B. Zeit und Inhalt von Feldern) wurden jeweils ausgewertet und als Indizien verschieden gewichtet. Die Trefferquote lag bei nahezu 100%.

Gruss ... yellowFox
 
Atarimaster



Anmeldedatum: 12.02.2007
Beiträge: 3508
Wohnort: Ruhrgebiet
BeitragVerfasst am: 18.06.2014, 17:43   Titel:

Ich hatte auch mal eine Abwehrquote von 100% (zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass da irgendwann Spam durchgekommen wäre) mit einer ganz einfachen Methode, im Formular stand einfach folgendes:

-------------------------------------------------------------
Bitte tippe das fettgedruckte Wort ab:
Haus Baum Auto Nase
-------------------------------------------------------------

Natürlich standen da nicht immer die gleichen vier Worte, stattdessen wurden sie (pseudo-) zufällig aus einer großen Liste ausgewählt; und natürlich war auch nicht immer das dritte Wort hervorgehoben.
Im Prinzip wäre so etwas natürlich super-einfach zu knacken für einen Spambot. Das Geheimnis des Erfolges lag also nur darin, dass dieses System so gut wie nirgendwo sonst zu finden war. Ich hätte das auch beibehalten, aber die Methode mit den versteckten Eingabefeldern aus der von yellowFox verlinkten Seite (und nein, natürlich habe ich nichts dagegen, dass Du den Link gepostet hast) ist für den Besucher noch einfacher und für mich noch unkomplizierter einzubauen.




Irgendeiner wartet immer.

 
hopperla



Anmeldedatum: 10.12.2010
Beiträge: 9
Wohnort: Hirschthal AG
BeitragVerfasst am: 28.06.2014, 11:17   Titel:

Wie wäre es mit einer kleinen einfachen Rechenaufgabe ?

Am besten mit geschriebenen zahle ( eins , fünf )
 


Forum Übersicht  »  Intern  »  Spam-Attacke